Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz tragen | 5. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 9. März 2021 geschrieben.

Jesus begegnet seiner Mutter | 4. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 5. März 2021 geschrieben.

Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz | 3. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 2. März 2021 geschrieben.

Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern | 2. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 26. Februar 2021 geschrieben.

Jesus wird zum Tode verurteilt | 1. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 23. Februar 2021 geschrieben.

Ein Neuanfang am Aschermittwoch | Geistlicher Impuls | 17.02.2021

Liebe Leserin, lieber Leser! Mit dem Aschermittwoch beginnt eine neue Zeit: Wir Christen geben dieser Zeit den Namen Fastenzeit oder österliche Bußzeit. Es ist eine Zeit der Vorbereitung auf das christliche Fest schlechthin, auf Ostern. Es ist das Fest des Lebens, der stellvertretenden Hingabe, des Gehorsams, auch des Leidens und der Auferstehung. Im Volksmund spricht… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 17. Februar 2021 geschrieben.

Regel Gottes | Geistlicher Impuls | 10.02.2021

Liebe Schwestern und Brüder, heute, am 10. Februar gedenken wir der Heiligen Scholastika, der Schwester des noch im liturgischen Kalender berühmteren Bruders Benedikt von Nursia (heute Norcia). Es gibt eine wunderbare Geschichte über sie und ihren Bruder. Er besucht sie im Klostergut, nicht weit weg von dem eigentlichen Kloster. Sie sprechen lange miteinander, die Zeit… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 10. Februar 2021 geschrieben.

Gott nicht vergessen | Geistlicher Impuls | 03.02.2021

Den heutigen dritten Februar begeht die Kirche als den Gedenktag des heiligen Blasius. Dieser Tag hat mit den gekreuzten Kerzen beim Blasiussegen seine ganz eigene liturgische Tradition. Im Blasiussegen erbitten wir Beistand und Heilung im Falle von Krankheit. Hintergrund dieser Anrufung ist die Erzählung, dass der heilige Blasius, als er in Gefangenschaft sein Martyrium erwartete,… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 3. Februar 2021 geschrieben.

Kommen und Gehen | Impuls zur Bibelwoche online | Freitag, 29.01.2021

Lk 24, 13-35 Die Erscheinung Jesu auf dem Weg nach Emmaus „Und siehe, am gleichen Tag waren zwei von den Jüngern auf dem Weg in ein Dorf namens Emmaus, das sechzig Stadien von Jerusalem entfernt ist. Sie sprachen miteinander über all das, was sich ereignet hatte. Und es geschah, während sie redeten und ihre Gedanken… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 29. Januar 2021 geschrieben.

Bitten und Beharren | Impuls zur Bibelwoche | Donnerstag, 28.01.2021

Jesus sagte ihnen durch ein Gleichnis, dass sie allezeit beten und darin nicht nachlassen sollten: In einer Stadt lebte ein Richter, der Gott nicht fürchtete und auf keinen Menschen Rücksicht nahm. In der gleichen Stadt lebte auch eine Witwe, die immer wieder zu ihm kam und sagte: Verschaff mir Recht gegen meinen Widersacher! Und er… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 28. Januar 2021 geschrieben.
Menü schließen