Der Gemeinderat dient dem Aufbau und der Erhaltung einer lebendigen Gemeinde. Er trägt zur Verwirklichung des Heils- und Weltauftrags der Kirche in der Pfarrei bei. Aufgabe des Gemeinderates ist es, in allen Fragen, die die Gemeinde betreffen, je nach Sachbereichen gemäß § 2 Abs. 1, zu beraten oder zu beschließen, mitzugestalten und geeignete Personen in den Pfarreirat zu entsenden.
(Aus der Satzung der Räte im Erzbistum Berlin)

Die Gemeinderäte wurden am 23./24.11.2019 gewählt. Die Mitglieder im Gemeinderat von St. Antonius, Oberschöneweide, sind:

  • Pfr. Matthias Ullrich
  • Herr Michael Kuczera
  • Frau Karin Szczesny
  • Frau Regiona Gibtner
  • Frau Edith Hoppe
  • Frau Antje Meyer
  • Herr Hinrik Heger
Menü schließen