Katholische Pfarrei St. Josef Treptow-Köpenick

Pfarrkirche der Pfarrei
Lindenstraße 43
12555 Berlin–Köpenick

Leitender Pfarrer:
Pfr. Mathias Laminski
Tel.: 030 / 65 66 52 – 12
E-Mail: mathias.laminski@erzbistumberlin.de

Pfarrvikar:
Pfr. Matthias Ullrich
Tel.: 030 / 530113-74
E-Mail: matthias.ullrich2@freenet.de

Pfarrvikar:
Pfr. Leszek Bartuzi
Tel.: 030 / 67892077
E-Mail: leszek.bartuzi@erzbistumberlin.de

Zentralsekretariat der Pfarrei:
Cordula Michalke
Claudia Rademacher
Tel.: 030 / 65 66 52 – 0
Fax: 030 / 65 66 52 – 14
E-Mail: st.josef.koepenick@gmx.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Mo. 09.00 – 12.00 Uhr
Di. 15.00 – 18.00 Uhr
Mi. 09.00 – 12.30 Uhr
Fr. 09.00 – 12.30 Uhr

Zentralverwaltung:
Verwaltungsleiter:
Michael Reining
Tel.: 0174 / 1688014
Tel.: 030 / 65 66 52 11
E-Mail: michael.reining@erzbistumberlin.de

Verwaltungsfachkraft:
Caterina Pfafferott
E-Mail: c.pfafferott.st.josef.koepenick@outlook.com

Kontoverbindung der Pfarrei St. Josef Treptow-Köpenick
Pax-Bank eG
IBAN: DE 41 3706 0193 6000 4280 17
BIC: GENODED1PAX

Diakon für die Pfarrei:
Alfons Eising
Tel.: 030 / 6455133
E-Mail: alfons.eising@erzbistumberlin.de

Regionalkirchenmusiker:
Tobias Segsa
Tel.: 030 / 91686374
E-Mail: mail@tobiassegsa.de

Pastoralreferent für die Pfarrei:
Christoph Dähnrich
Tel.: 0160 / 5253910
E-Mail: christoph.daehnrich@erzbistumberlin.de

Pastoralassistentin für die Pfarrei:
Magdalena Kiess
Tel.: 030 / 45955404
E-Mail: magdalena.kiess@erzbistumberlin.de

Gemeindereferent für die Pfarrei:
Stephan Napieralski
Tel.: 030 / 530113-73
E-Mail: stephan.napieralski@erzbistumberlin.de

Hier finden Sie Unterstützung!

Pfarrei St. Josef:
In allen seelsorglichen Anliegen und auch in Nöten stehen selbstverständlich die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung.
Für die Zeit, in der man sich wegen der hohen Ansteckungsgefahr konsequent sozial distanzieren muss, möchten wir einen Not-Hilfsdienst einrichten. Wenn Sie akut Hilfe brauchen (z.B. bei Einkäufen o.ä.), melden Sie sich unter 017636320377. Wir werden Ihr Anliegen mit Hilfe freiwilliger Helfer aus der Gemeinde versuchen zu lösen.

Erzbistum Berlin:
Informationen dazu und Empfehlungen, wie weiterhin am Glaubensleben teilgenommen werden kann, gibt es unter https://www.erzbistumberlin.de/
Für Menschen in Angst und Not in dieser Zeit hat das Erzbistum Berlin ein Seelsorgetelefon eingerichtet. Zwischen 08:00 und 18:00 Uhr können Sie sich unter 030403665885 mit Fragen und allem, was Sie belastet vertraulich an Seelsorger wenden.

Menü schließen