Frühlingserwachen | Geistlicher Impuls | 12.05.2021

Liebe Leserin, lieber Leser, „Es war, als hätt‘ der Himmel die Erde still geküsst, dass sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müsst.“ An diese Textzeile aus dem Gedicht „Mondnacht“ von Josef v. Eichendorff musste ich in den letzten sonnigen Tagen plötzlich denken, als die vielen blühenden Kirschbäume in der Sonne noch viel prächtiger aussahen,… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 12. Mai 2021 geschrieben.

Den Glauben wagen. | Geistlicher Impuls | 05.05.2021

Es braucht Mut, Konzentration, Gleichgewicht, Vertrauen und Übung um auf einer Slackline zu laufen! Ich schaffe es noch nicht einmal ruhig auf der Slackline zu stehen – ich wackle bis ich abspringe. Wie sieht es aus mit ihren Erfahrungen den Glauben zu wagen? Stehen sie ruhig und sicher? Kommen sie voran? Mussten sie schon einmal… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 5. Mai 2021 geschrieben.

Halleluja – Lobet den Herrn | Geistlicher Impuls | 28.04.2021

„Hallelu - ja“ bedeutet in Hebräisch einfach: „Lobet den Herrn!“ „Hallelu“ ist der Imperativ des Wortes „loben“ und „ja“ ist die erste Silbe des Namens Gottes. Das „Halleluja“ ist das Lied Israels zu Ehren seines Gottes, der es zum Leben und zur Freiheit ruft und den Bund mit seinem Volk erneuert. Der Talmud, der die… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 28. April 2021 geschrieben.

Das Kreuz ist mein Buch | Geistlicher Impuls zum Gedenktag des Hl. Konrad von Parzham | 21.04.2021

Bruder Konrad schrieb am 28. April 1872 an seine Schwester: „Ein Blick auf das Kreuz lehrt mich bei jeder Gelegenheit, wie ich mich zu verhalten habe. Da lerne ich Geduld und Demut, Sanftmut und jedes Kreuz mit Geduld zu ertragen. Ja, es wird mir süß und leicht.“ Im Seniorenzentrum St. Konrad in Berlin Oberschöneweide steht… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 21. April 2021 geschrieben.

Verheißung & Drohung | Geistlicher Impuls | 14.04.2021

Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht an den Namen Gottes geglaubt hat. (Joh. 3,16.18.) Liebe Schwestern, liebe Brüder, was… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 14. April 2021 geschrieben.

Jesus ist auferstanden | letzte Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 4. April 2021 geschrieben.

Der Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt | 13. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 3. April 2021 geschrieben.

Jesus stirbt am Kreuz | 12. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 2. April 2021 geschrieben.

Jesus wird ans Kreuz genagelt | 11. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 30. März 2021 geschrieben.

Jesus wird seiner Kleider beraubt | 10. Station auf dem Online-Kreuzweg

Eröffnung des Gebets Verbunden im Gebet, gehen wir den Kreuzweg. Beginnen wir unsere gemeinsame Etappe in der Fastenzeit, die gemeinsame Station auf dem Kreuzweg Jesu, unter dem Zeichen seines Kreuzes: + Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch… (weiterlesen)
Der Beitrag wurde am 26. März 2021 geschrieben.
Menü schließen